„THE DESIRE MAP“ BY DANIELLE LA PORTE

Bildschirmfoto 2016-04-10 um 14.28.50

 

Seit mehreren Wochen schleppe ich nun mein ganz persönliches „Desire Map“ mit mir rum. Eigentlich habe ich es mir bestellt, weil ich generell ein grosser Fan von Danielle LaPorte bin, ihre Arbeit liebe und ihr auf den Sozialen Medien folge, sowie ich mich natürlich von ihr inspirieren lasse… Ich fand ihren Weg immer sehr faszinierend, ihre Stärke, ihre Energie und die Art und Weise wie sie sich auszudrücken weiss. Ich mag besondere Menschen wie sie es ist. Die gebürtige Kanadierin ist eine der grössten Self Publishing Sensationen aus der USA – sehr beeindruckend und inspirierend wie gesagt.

Anfänglich war ich mit dem Titel „DESIRE“ Map nicht einverstanden, denn ich möchte an dieser Stelle behaupten dass innere Glückseeligkeit nichts mit „Verlangen nach Mehr“ zu tun hat. Aber wenn man das Buch genauer anschaut, merkt man schnell dass es sich um das Verlangen nach innerem Frieden handelt. Es geht darum anhand von diesem tollen Arbeitsbuch erst mal rauszufinden was man WIRKLICH vom/im Leben möchte und sich das dann mit dieser völlig neuen Art das Leben zu gestalten herbeizieht. Ich mache das seit ich ein kleines Kind bin und habe nie aufgehört damit – ich kann euch die Hand dafür ins Feuer legen: ES FUNKTIONIERT!

Truthbomb_977

„DESIRE MAP ist eine Hotline zu deiner Wahrheit“. – Gabrielle Bernstein

In diesem „Selbstcoaching“ Arbeitsbuch geht es um folgende Themen, kurz zusammengefasst:

BERUF & LEBENSSTIL

  • Karriere. Geld. Arbeit. Zuhause. Stil. Besitz. Mode. Reisen. Gaben & Talente. Nachhaltigkeit. Ressourcen.

KÖRPER & GESUNDHEIT

  • Physische und psychische Gesundheit. Heilung. Fitness. Ernährung. Ruhe & Entspannung. Sport & Bewegung. Sinnlichkeit.

GEIST & KREATIVITÄT

  • Selbstausdruck. Künstlerischer Ausdruck, Interessen. Hobbys. Ausbildung & Weiterbildung.

BEZIEHUNGEN & GESELLSCHAFT

  • Liebesbeziehungen. Freundschaften. Familie. Zusammenarbeit. Gemeinschaft. Anliegen.

ESSENZ & SPIRITUALITÄT

  • Seele. Inneres Selbst. Wahrheit. Intuition. Glaube. Religiöse & spirituelle Praktiken.

Wenn du Lust hast, machen wir doch einfach heute gleich zusammen eine kleine Übung aus dem Buch. Lass uns für die kommende Woche einen Wochenplan erstellen. Hol dir kurz ein weisses Blatt Papier. Wir haben einen ganzen Monat Zeit uns einen Herzenswunsch-Gefühl (Richtig, wir reden hier nur um Gefühle) zu verwirklichen. Dieser Wochenplan gilt in diesem Sinne ab sofort einfach den ganzen Monat.

Wir notieren uns folgendes:

„Was ich tun werde, um mein Herzenswunsch-Gefühl zu verwirklichen, und um meine Absichten und Ziele für diesen Monat zu erreichen.“

Mein Herzenswunsch-Gefühl: (Fühl dich doch einfach mal in dieses Gefühl hinein welches du manifestieren möchtest, wie soll es sich anfühlen, wie siehst du dabei aus, was strahlst du dabei aus, wie drückst du dich dabei aus? Notiere dein Herzenswunsch-Gefühl so genau wie es geht). Zum Beispiel „Ich fühle mich geliebt, akzeptiert, wohl in meiner Haut, voller Lebensenergie, wunderschön“ etc. …

Was muss ich tun, damit ich mich so fühle wie ich mich fühlen möchte? …

Wenn ich mich so fühlen möchte, dann möchte ich im Bereich BERUF & LEBENSSTIL Folgendes tun, erfahren oder haben: (was zu diesem Bereich gehört kannst du etwas weiter oben nachlesen), die gleiche Frage beantwortest du auf deinem Blatt für alle weiteren obgenannten Bereiche.

Menschen die mir dabei helfen können: ….

Menschen, denen ich zur Zeit helfen kann: (Das ist wichtig, denn nur wer gibt bekommt) …

Positive Affirmationen: Kurze Sätze, am besten „Danke dass ich mich „so und so“ fühlen darf“, „Ich fühle mich „so und so“. Ein- bis Dreimal am Tag 30 Sekunden laut aussprechen während du gleichzeitig mit einer Hand auf deinen Thymus klopfst (die andere Hand auf den Bauchnabel legen und die Seite während dieser 30 Sekunden einmal wechseln), HIER findest du mehr zum Thema Affirmationen klopfen.

Wenn ihr Fragen habt, könnt ihr mich auch jederzeit unter rachafajjari@gmail.com kontaktieren oder mich auf Facebook anhauen.

Bestelle dein Exemplar gleich online, in der Schweiz. Oder in Deutschland.

Ich wünsche dir unglaublich viel Spass dabei, sei halt einfach mal ein bisschen verrückt! Und bitte nicht vergessen mir nach einem Monat ein Feedback zu geben, das wäre schön – kann’s kaum erwarten die positiven News von euch zu erhalten. Los geht’s!

 

fad1418d52d765c83bffb3d74331b6fb