ACUSWEDEMAT – DIE MUSST DU HABEN

1937159_897871326997093_9126921464489285642_n

Als eine der ersten weltweit durfte ich die letzten Tage diese besondere Akupunkturmatte vonAcuswedemat testen und ich bin in der Tat begeistert. Erst dachte ich hui was für ein grosses, stacheliges Ding. Das tut auch echt weh wenn man die Matte falsch anfasst oder etwas tollpatschig ist. Je nach Aktivität quälen mich immer wieder etwas Nackenschmerzen. Ich glaube das haben wir alle ab und zu, halb so wild – jedoch wenn man sich Abends vor dem TV oder beim Lesen auf diese Matte legt, schwinden die Schmerzen wohltuend dahin. Durch die natürliche Stimulation deiner Durchblutung und Auslösung von Endorphinen (Glückshormone, vom Körper selbst hergestellte Morphine, die schmerzlindernd wirken) sowie Oxytocin (auch das Kuschelhormon genannt)… Soll auch bei Kopfschmerzen helfen, das Immunsystem stärken, Grippe alt aussehen lassen, die Verdauung unterstützen und vieles mehr! Alles was im Sinne der Selbsthilfe und Selbsttherapie ist, unterstütze ich gerne – du auch? Dann sichere die Erstproduktion dieses genialen Produktes indem du etwas dazu spendest. Die Spendemöglichkeit beginnt bei USD 2.00 – ich rate euch jedoch mind.  USD 47 zu spenden, denn dann erhält ihr (zzgl. Versandkosten) als aller erste/r eine Matte im Wert von USD 90.00! Also kriegt ihr dieses coole Ding sogar 50% günstiger – WIN WIN! Ich finde wir sollten solche geniale Erfindungen unterstützen, ich habe mich sehr über diese Matte gefreut und lasse sie auch nicht mehr aus den Augen. Übrigens kann man natürlich auch Yoga auf der Matte praktizieren.

Klar, solche Matten gibt’s auf dem Markt schon, jedoch bisher nur mit ca. 8’000 – 9’000 Akupunkturpunkten, diese Matte hat satte 13’851. Mit einer Länge von 95 cm und Breite 60,5 ist sie auch eine der bisher grössten Matten und in diesem Fall wichtig, weil sie bis zum Nacken hoch reicht.